Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #13978
      Anonym
      Inaktiv

      Kaum angemeldet, gehts auch schon los mit Rumfragerei 🙂

      Meggy hat seit heute Mittag eine komische kleine Beule an der Seite, auf den Rippen unter der Haut. Was kann das sein? Ich kann es anfassen und auch draufdrücken vorsichtig, es tut ihr nicht weh, jedenfalls zeigt sie nichts an, wenn ich das etwas abtaste. Hab aber auch Angst, dass ich es aufdrücken könnte ausversehen und ja, ich hab grad sehr viele Horrorvostellungen. Leider hatten wir in letzter Zeit wenig Glück mit unserer Gesundheit, deswegen kriege ich leicht Panikattacken. Wir gehen heute Abend auch zum Arzt, das ist ja klar. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Geht sowas auch von allein wieder weg oder muss das rausgeschnitten werden?? Ich mach mich echt verrückt deswegen

      LG

    • #72752
      Anonym
      Inaktiv

      Hi Meggy!

      Also das kann alles und nix sein. Am wahrscheinlichsten ist eine Fettansammlung ein Lipom. Lässt es sich am Stück verschieben?
      Aber ich sage aus Erfahrung ab zum Tierarzt und ne Probe ( Feinnadelbiopsie ) nehmen.
      Ich weiß wovon ich rede ich hatte zu viele ( teilw . bösartige ) Beulen im letzten Jahr.
      Drücke Dir auf jeden Fall die Pfoten und bell mal was der Doc gesagt hat

      Pfotengruß
      Owen

    • #72753
      Bianka Kuklinski
      Teilnehmer

      Ich würde auch sofort zum TA – kann harmlos sein, aber sicher Dich ab
      Drück Euch die Daumen, dass es harmlos ist, lass es uns wissen
      lg Nelson

    • #72754
      Anonym
      Inaktiv

      Ja ich kann es so ein bisschen hin und herschieben, lass ich es aber wieder in Ruhe, bleibt es da wo es vorher war. Es ist auch weiter hinten, knapp auf der letzten Rippe. Ein Kumpel sagte, könne ja auch sein, dass die Organe sich verschoben haben, weil sie sich manchmal ziemlich fragwürdig einrollt, aber das glaube ich nicht, denn sonst hätte sie ja was gemerkt, wenn ich drauf rumgedrückt hätte. Und bösartig klingt gar nicht gut. Ende letzten Jahres war schon knapp. Das kann ja was werden 🙁
      Den Termin haben wir heute um 17 Uhr… Aber die Anspannung nicht zu wissen was es ist, macht mich wahnsinnig.

    • #72765
      Anonym
      Inaktiv

      Laß dir keine Angst machen erstmal, das kann auch was normales sein wie Owen schon sagte ein Lipom oder ein Grützbeutel oder was vom impfen……
      Geh einfach mal zum Tierarzt und laß den schauen, ich hab auch sowas und alles ist ok.

    • #72778
      Anonym
      Inaktiv

      [quote][quote_head]Zitat von Lucy vom 10.01.2011 16:59[/quote_head]Hallo
      ist dein. Hund gefüllt.[/quote]
      Hihi, also meiner ist nicht gefüllt 😀 😀 😀
      Hach ja, was so beim Tippen alles schief gehen kann. Danke, du hast mir den Abend versüßt. Aber die Idee mit dem Chip ist gar nicht mal so abwegig.

    • #72779
      Anonym
      Inaktiv

      Also – meiner ist momentan gefüllt 😀 😀 Wird sich aber sicherlich morgen früh wieder entleeren…..

      Was das für eine Beule ist, kann nur der TA feststellen – ich denke, alles andere ist spekulativ. Wie bereits gesagt wurde, es kann alles oder nichts sein.

      Grüße und einen schönen Abend – Herr Thomas

    • #72787
      Anonym
      Inaktiv

      Also wir sagen auch toi, toi, toi……..

      Kann und wird hoffentlich was komplett harmloses sein!

      Lieben Gruß von Sam

    • #67431
      Anonym
      Inaktiv

      HAllo!!

      Hier ist Meggy!
      Sorry fürs Jetzt erst Schreiben.
      Ha alles ist in Ordnung. Ich Paddelinchen habe mich nur gestoßen und habe jetzt einen Bluterguss auf den Rippenmuskeln und daher kommt diese Beule 🙂 Danke fürs Beruhigen meines Frauchens, sie ist sehr schnell aufgewühlt wenn bei mir etwas nicht ok ist. Der Tierarzt sagte, das müsste bis nächste Woche wegsein. Wenn es nicht weg ist, muss ich da nochmal hin, dabei mag ich ihn gar nicht mehr seit dem letzten Mal 🙂

      Viele liebe Pfötchenabdrücke, Meggy

    • #67430
      Anonym
      Inaktiv

      Oh, da freuen wir uns aber mit dir/euch!!!!! :] :] :]

    • #67428
      Anonym
      Inaktiv

      Dito – das sind doch gute Nachrichten…. 😀 😀 😀

    • #67427
      Bianka Kuklinski
      Teilnehmer

      Freu mich für Euch – aber die Sorgen machen sich alle unsere Frauchen

    • #55568
      Anonym
      Inaktiv

      Hallo Meggy,
      sorry, lese erst jetzt Deinen Bericht, zum Glück ist alles ok, aber wenn sowas nochmal vorkommt kann Dein Frauchen mit Traumeel Tabletten ( homöopathisch) sowie Arnika Globuli arbeiten…
      liebe Grüße
      Jona 🙂

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account