• Dieses Thema hat 4 Antworten und 5 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #15394
    Anonym
    Inaktiv

    Ich wollte mal wissen, ob ich meinen Welpen (ein Rüde) wirklich weggeben muß, weil er der Sohn unserer Hündin ist? Schadet das zusammen Leben seiner Entwicklung, oder leidet meine Hündin irgendwann? Im Moment sehe ich kein Problem. Sie machen viel zusammen, aber gehen sich auch aus dem Weg und haben auch genügend Rückzugsmöglichkeiten. Jedoch habe ich das Gefühl, dass uns der Hund ausgeredet werden soll, weil er so toll ist und es viele Interessenten für ihn gibt. Was sagt ihr dazu? ?(

    #49763
    Anonym
    Inaktiv

    Ich sage auch: BEHALTEN, wenn sie sich gut verstehen warum nicht. Meine erste Hündin wohnte mit ihrer Mutter ein Jahr zusammen. Die Hunde waren ständig zusammen. (Ich und das andere Frauchen wohnten in einem WG, die Hunde teilten aber ein Zimmer zum schlafen.) Bis die Mutter starb -wurde vergiftet. 8o
    Da muss Du vielleicht nur aufpassen wenn er geschlechtsreif ist und sie läufig 😉
    Ach ja, und meine Hündin hatte nachher 2 Welpen -Rüde und Hündin -(ungeplant, habe nicht aufgepasst) und die haben alle 3 zusammen gelebt 1 1/2 Jahren bis ich mit meiner Hündin weggezogen bin. Klappte wunderbar. Ich habe aber dann meine Hündin kastrierenlassen. 😉

    #49766
    Anonym
    Inaktiv

    Na so einen Blödsinn habe ich ja schon lange nicht mehr gehört X( X( Ich habe von meiner Geburt an mit meiner Mutter zusammengelebt,es hat weder ihr noch mir geschadet,ganz im Gegenteil.Ich bin rechtzeitig kastriert worden und hatte NIE Probleme damit.Lass dir also nichts einreden,was sind denn das für Freunde ??? ?( ?(

    #49857
    Anonym
    Inaktiv

    Die Leute, die mir den Hund ausreden wollen, möchten ihn am liebsten selber haben, bzw. kennen jemanden der auch schon immer so einen kleinen süßen Hund haben wollte. Wenn ich so darüber nachdenke, sind die nur neidisch und ich habe mich wohl etwas verunsichern lassen. X(
    Danke, dass ihr mir so schnell geantwortet habt, denn hergeben kann den Kleinen sowieso nicht mehr und wenn ich müsste, dann mit sehr schwerem Herzen. ;( 🙁

    #49858
    Anonym
    Inaktiv

    ?(so ein kappes habe ich ja schon lange nicht mehr gehört,behaltet euren welpen und habt spaß mit ihm und der mutterhündin,wenn er dann geschlechtsreif ist solltet ihr überlegen ob ihr ein kastration oder sterilisation in betracht zieht damit keine welpen in inzucht gezeugt werden,liebe grüße von bosko 😀

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account