#21170
Anonym
Inaktiv

Hi,
unser Kleiner hat vermutlich auch HD, den Grad wissen wir noch nicht…von daher haben wir uns schon mal gut erkundigt… Benji ist schon 10, wir haben ihn gerade seit 3 Wochen aus dem Tierheim.
Empfehlen kann ich dir ein paar Futterzusätze, und zwar Grünlipp Muschelextrakt (als Tablette, das Pulver stinkt vielen Hunden zu sehr nach Fisch). Das soll ziemlich gut wirken… Gleichzeitig hilft Wärme auf der Hüfte und mehr kürzere Spaziergänge…
Der Tierarzt startet meist mit einer 4-wöchigen Schmerzmittelbehandlung, oft wird es dadurch besser. Wir sind grad mitten drin, er läuft nicht immer rund, aber es ist besser als vorher.
Unser Hund bekommt jetzt vermutlich noch Anabolika (Muskelaufbau), da er eben aus der Tierheimzeit und zuvor wenig Muskeln im Bereich der Hüfte hat…
Benji springt von allein schon nicht mehr so viel, er ist immerhin ein etwas älterer Herr.. Bei einem jüngeren Hund würde ich mir aber definitiv Gedanken über verschiedene Eingriffe machen. Lies dich mal in das Thema Goldakkupunktur ein. Ich bin ziemlich überzeugt davon, nachdem ich darüber viel recherchiert und mit verschiedensten Leuten gesprochen habe. Sollten die Medikamente keine Besserung bringen, werden wir das Geld für die Kosten aufbringen…auch wenn es nur noch ein paar Jahre sind, die Symptome sind meist weg oder sehr viel schwächer…
Wünsch dir auf jeden Fall alles Gute, wir können ja mal in kontakt bleiben.
Grüße

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account