#21034
Anonym
Inaktiv

Schnupfen bei Hunde geht normalerweise inc 2-3 Tagen weg. Trotzem wachsam beiben!

1. Fieber messen! Die normale Temperatur im After des Hundes gemessen ist 38 C, alles was 0,8 C höher ist ist Fieber, bei Fieber würde ich zum TA gehen.
2. schauen ob ein Fremdkörper in der Nase ist. Einseitiges naselaufen und niesen kann auf einen Fremdkörper hinweisen. (abtasten, in die nase leuchten…)
3. möglichst wenig kontakt zu anderen Hunden, denn du weist nicht ob es ansteckend ist.
4. Imunstabilisierung, mach Deinem Hund aus öl (kaltgepresstes rapsgernöl, dies hat die besten Vitaminwerte) etwas Apfel und Möre mit kleienr Menge Banane einen süßen Brei mit dem Mixer, fast alle hunde mögen diesen Brei, geg. mit Sahne verfeinern. Das ist Vitaminpower für die 4 Pfoten
5. beobachten wie der hund so ist, schläft er mehr, hat keine lust rauszugehen, frist er schlecht… dann ist gefahr im Verzug und ab zum tierarzt, ist er aber normal, dann kannst du mit dem Besuch beim TA noch etwas warten.
6. Bei verkebten Augen von Wala “Augentrost” besorgen in der Apotheke. (Hilft auch bei uns Menschen bei roten und tränenden Augen)
7. Kein Betüddeln der Hunde, die “lernen” nur noch leidender zu werden.

Genügend frisches Wasser anbieten.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account