#20972
Anonym
Inaktiv

Ich hatte bis jetzt zweimal eine Hündin, keine wurde kastriert. Meine Zwergschnauzerhündin hatte niemals irgendein Problem und ist 18 Jahre alt geworden. Meine Beaglehündin habe ich im Alter von 5 Jahren übernommen, der Vorbesitzer hat sie regelmäßig spritzen lassen um die Läufigkeit zu unterdrücken. Ich habe das nicht mehr machen lassen, aber sie ist trotzdem nie wieder läufig geworden. Im Alter von 7 Jahren musste sie wegen Gesäugetumor operiert werden. Sie ist leider nur 8 Jahre alt geworden. Mein Tierarzt sagte mit damals, dass diese Spritzen die Bildung von Tumoren fördern würden. Das habe ich inzwischen auch schon von mehreren Seiten gehört. Mit den Spritzen wäre ich also vorsichtig und würde mich vorher sehr gut informieren.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account