#21982
Anonym
Inaktiv

@Freddy:
Dann hast du wohl leider großes Pech mit den Hundebesitzern in deinem Umfeld. Mir ist zwar auch mal hin und wieder einer begegnet, der das extreme Dominanzgehabe seines Hundes als in Ordnung empfand und nichts dagegen unternahm und auch der Pogo wurde schon 2 Mal so gebissen, dass die Wunden genäht werden mussten allerdings sind das die Ausnahmen. Und bei den Beißunfällen muss ich dazu sagen, waren es wirklich Unfälle weil manche Situationen einfach nicht zu überschauen sind. So fühlte sich ein Hund einmal bedroht als meiner auf ihn zugerannt kam. Was dieser nicht wusste war, dass Pogo eigentlich nur seinem Ball hinterherjagte und den anderen Hund gar nicht bemerkte. Er sprang auf und biss meinem Hund unglücklich in die Seite und hinterließ ein 2-Euro-Stück großes, tiefes Loch. Allerdings muss ich sagen, sind die Leute hier eigentlich human und man hat so gut wie nie Probleme sondern tauscht nach solch einer misslichen Situation die Kontaktdaten aus und meldet es der Versicherung (so eine vorhanden ist). Es kommt eben wirklich immer auf das Verantwortungsbewusstsein der Menschen an.

Ich muss zugeben, ich bin manchmal auch ein wenig uneinsichtig und gehe nicht auf die Bitte anderer Hundebesitzer ein, meinen Hund zurückzurufen, wenn er auf ihren Schützling zugeht, solange der andere Hund sich auch ohne Leine bewegt. Hunde ohne Leine auf einer Hundewiese sind für mich eben ein Signal dafür, dass diese mit Artgenossen kein Problem haben. Wenn sie doch eins haben, dann frage ich mich wieso man dann mit ihnen auf die Hundewiese geht oder sie überhaupt von der Leine lässt.
Naja, das sind Endlosdiskussionen in denen wahrscheinlich keine Partei jemals Zugeständnisse machen wird 🙁

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account