#21394
Anonym
Inaktiv

Hallo! Da ich in einer Tierklinik abeite bekomme ich öfter mal mit, was es für ein Krampf mit einigen Versicherungen gibt!!! Viele schließen ja schon bestimmte Erbkrankheiten aus. Also, was richtig ins Geld geht zahlen sie nicht.
Worauf man unbedingt bei einer OP-Versicherung achten sollte: Hat der Hund, z.B. ein Golden Retriever, z.B. einen FPC (Art einer Ellbogendysplasie), wird Untersucht, geht ins CT, etc. und muß schlußendlich operiert werden, dann muß die OP in einem bestimmten Zeitfenster erfolgen, sonst wird die Voruntersuchung der OP nicht gezahlt!!! Nur das mal so am Rande…

Deshalb schließe ich keine Versicherung ab, sonder spare jeden Monat ein paar Groschen. Das ist wirklich ratsam!!

Grüße Laura und Coco

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account