#22521
Anonym
Inaktiv

das hab ich grad auf http://www.bahn.de gefunden

Hinweise für die Mitnahme von Hunden
Sie möchten Ihren Hund mit auf die Reise nehmen? Kein Problem!
Hier finden Sie einige nützliche Informationen…
Wenn Sie einen größeren Hund mitnehmen – der nicht im Transportbehältnis als Handgepäck transportiert werden kann – zahlen Sie den gleichen Fahrpreis wie für zahlungspflichtige Kinder von 6 bis unter 15 Jahren. Diese Regelung gilt sowohl für den Normalpreis als auch für die Sparpreise.
Gut zu wissen…

* Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) können Sie im Transportbehälter unentgeltlich mitnehmen.
* Größere Hunde müssen an der Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen. Blindenführhunde und Begleithunde eines schwerbehinderten Menschen sind vom Maulkorbzwang ausgenommen.
* Bei internationalen Reisen zahlen Sie für Hunde grundsätzlich den Kinderfahrpreis 2. Klasse.
* Für Nachtzug-Verbindungen, CityNightLine und DB Autozug gelten jeweils besondere Bedingungen.
* Für Hunde können keine Sitzplatzreservierungen getätigt werden.
* Fahrkarten für Hunde können nicht online gebucht werden.

aber wenn man ein Kinderticket kaufen muss kann man ihn doch auch aufm Wochenendticket mitnehm o.o wie ein kind …. oda nicht?

wenn nicht find ich das ne sauerrei o.o &abzocke

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account