#21541
Peggy Schadeberg
Teilnehmer

Also erstmal danke für eure Antworten aber irgendwie habt Ihr das wohl falsch verstanden. 6-7 Stunden allein sein sind natürlich die absolute Ausnahme. Wenn mein Freund und ich beide mal länger arbeiten müssen. Normalerweise sind die zwei 3-4 Stunden allein. Natürlich powere ich die Hunde früh morgens aus-meist ne knappe Stunde, außer wenn es regnet, dann wollen die Mäuse eh nicht raus.
@Paula-sind deine Hunde immer im gleichen Zimmer wie Du? Also ich geh gern allein auf Toilette oder zum duschen. Wieso nimmst du an das meine Hunde selbst wenn ich da bin nicht genügend rauskommen? Wir gehen jeden Nachmittag immer mit großen Hunden raus (kleine Hunde sind in meiner Gegend meist zur Flexi verdammt). Wir sind dann meist mehere Stunden (je nach Wetter) unterwegs. Unter der Woche früh nochmal eine Stunde und am WE früh meist länger da wir da meist noch etwas “arbeiten”, also Suchspiele oder UO.
Mein Freund hatte die Idee eine Webcam aufzustellen-die Wauzis schlafen die ganze Zeit während des Allein seins. Habe jetzt auch ein Lösung für unser Problem gefunden. Es lag wohl an der Zeit der Fütterung. Früher habe ich Sie immer nach unserem großen morgendlichen Spaziergang fressen lassen-jetzt lasse ich Sie vorher fressen und seitdem-toitoitoi klappt es.
@Summer- sky war zuerst da-sie ist 4,5 Jahre. mit Maggi haben wir das alleinsein (sowohl mit als auch ohne Sky) langsam aufgebaut, also erst ein paar Minuten dann immer länger.
@Yvo- also ich glaube Katzenhalter würden deine Meinung nicht teilen.

Viele Grüße

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account