#22564
Anonym
Inaktiv

Also wenn ihr selbst dort gewesen seid, dann klingt das ja schonmal super. Ich finde es nämlich total schwierig eine geeignete Hundeschule zu finden. Hier bei mir um die Ecke ist zwar auch eine, aber die arbeiten nicht mit den Methoden, mit denen ich meinen Hund erziehen möchte. Da ich deinen Postings entnehme, dass du auch eher auf die Methode positive Bestärkung und lernen mit spiel und spaß zurückgreifst, weiß ich jetzt, dass ich wahrscheinlich nicht zu der Dresdner Hundeschule gehen werde.
Die Grundlegende Erziehung denke ich, dass ich das selbst hinbekomme. Habe einige Bücher gelesen, schon bevor ich mir einen Hund geholt habe, und habe gerade am Anfang, wo es noch kleine Problemchen gab, die ich nicht wusste wie ich sie lösen soll, meine Freunde befragt, die selbst eine Reihe “Problemhunde”, und somit ne Menge erfahrung haben. Und inzwischen denke ich, dass wir beide schon eine Menge gelernt haben. Probleme, die wir nicht in den Griff bekommen würden, gibts im Moment zum Glück keine, sodass ich für mich eine Grundausbildung, in Form eines Kurses, nicht für besonders sinnvoll halte.
Ich würde Charly gern mit irgendeinem Sport auslasten. Zm Beispiel Manttrail, Fährtenarbeit, selbst die Ausbildung zum Jagdhund find ich nicht abwägig. Ich will daraus ja keine Hochleistung machen, nur damit er auch mal anderweitig beschäftigt ist, als Kunststückchen zu lernen.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account