#21363
Anonym
Inaktiv

Hallo!
Mit den Hinterbeinen ist es immer so eine Sache… Das kann vieles sein! Ist ja die Frage, wie zieht er das Bein an?! Hickelt er, wie bei einer Patellaluxation und läuft danach wieder völlig normal? Ist es nach der Ruhe schlimmer, nach Belastung, humpelt er ständig, oder,oder, oder??
Stellt er das Bein normal auf, oder entlastet er es (steht auf der Zehenspitze)? -> Hinweis auf Kreuzbandriss.
Ich würde zu einem erfahrenen Orthopäden gehen und mal das betroffene Bein Röntgen lassen, denn da kann man genau sehen, ob er einen Gelenkerguß oder eine fehlstellung der Patella hat. (Justus braucht für ein Röntgenbild, wie ja oft angenommen, KEINE Narkose!!!!->Arbeite in einer Tierklinik und das geht wirklich so!!) Arthrosen bilden sich sehr schnell! Diese entstehen durch eine permanente entzündung im Gelenk. Ist eine ständige Dauerreizung, z.B. durch eine Fehstellung im Knie vorhanden kann man sonstwas spritzen, die Arthrose kommt trotzdem! Also mein Rat: Orthopäde (und wirklich ein richtiger), dort Röntgen und dann, wenn dort nichts rauskam, mal zur Physio.
Ich hoffe, ich konnte helfen!
Grüße Laura und Coco

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account