#22626
Anonym
Inaktiv

Ja, das Clickern ist echt super! Da muss ich nähmlich selbst mitdenken und herrausfinden was mein Frauchen von mir will. Außerdem wird da nur mit positiver Bestärkung gearbeitet..es kommt nie ein “das war nicht richtig”!
Twist = sich um mich selbst drehen.
Rückwärts gehen kann ich noch nicht 100 % ig. Das haben wir gerade erst angefangen zu üben.
Es funktioniert so: Man legt eine Stange (bei uns ist es ein Besenstil) auf den Boden. Frauchen steht dann mit hüftbreit auseinander gestellten Beinen direkt hinter dem Besen auf der einen Seite, auf der anderen ich.
Dann wird zwischen Frauche`s Füße ein Leckerlie gelegt. Ich gehe nach vorne und hole es mir. Um aber mein Frauchen anzusehen um nach noch einem Leckerchen zu fragen, muss ich automatisch rückwärts gehen. Wenn ich das tue, wird geclickt. Dann weiß ich: Es hat geclickt, also habe ich genau in diesem Moment es richtig gemacht und ich bekomme jetzt gleich wieder ein Leckerlie. Dieses kommt dann auch wieder zwischen die Füße und dann geht alles wieder von vorne.
Wenn ich das dann ein paar mal gemacht habe, geht Frauchen ein wenig weg vom Besen, so muss ich ein paar Schritte weiter laufen und es wird erst geclickt, wenn ich mit allen Pfoten hinter dem Besenstil bin. Irgendwann wird dann noch ein Komando eingeführt und dann die Stange weggelegt.
Wir sind gerade dabei ein Komando und Sichtzeichen einzuführen.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account