#21642
Anonym
Inaktiv

Werden Befehle von dir sofort oder nach Zögern ausgeführt? Sind die beiden hunde zwei Jahre alt? Wie lastest du sie vorher aus? Ich hab selbst nen Labbi zuhause.

Ich kann nur von meiner Erfahrung berichten. Wir hatten eine Labbi-Hoverwart (?) Hündin. (wohnt bei Schwiegeraltern, da schwer krank.) Sie bellte bei jedem Mucks. Wir haben alles probiert. Alternativverhalten, auf Platz shcicken, nicht beachten etc. ncihts half. Dann haben wir uns dieses Sprühhalsband gekauft. Das hat keine zwei Tage gedauert, da begriff sie worauf es reagiert und sagte keinen Ton mehr wenn es klingelte oder der gleichen. Sie blieb sogar ganz entspannt liegen bzw. reagierte nur kurz mit kopf heben darauf. Es kommt immer auch den Hund an und vorallem den Grund warum er das tut. Bei ihr war es Wachinstinkt, den sie vom Hovivater hat. Unser Rüde (Labbi) den interessieren nicht mal die sturmklingelnden Kinder. Du musst einfach den Grund haraus finden, warum sie das tun. Das Bellen auf dem Grundstück von anderen, wenn Leute am Zaun vorbei gehen würde ich schleunigst unterbinden! Das ist ein erstes Anzeichen von Agression! Hast du dir vielleicht mal Bücher zu diesem Thema besorgt? Selbst wenn man nciht das Geld für eine Huschu oder einen Trainer hat, gibts viel interessante Literatur, die einem oft weiter hilft.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account