#21002
Anonym
Inaktiv

Hallooooooo
Anstelle von teures “Diät” Futter kann man auch manchmal Leber Ergänzungspräperate zufüttern.
Die Frage die sich mir stellt, ist: Ist ein Schaden da oder sind “nur” die Leberwerte so hoch??? Es kommt meines Erachtens nicht auf die prozentuale Proteine an, sondern ob sie hoch-VERDAULICH sind.
Es gibt durchaus Vitamine, Kräuter und Co. die die Leber unterstützen und ggf. sogar eine Entgiftung einleiten, so daß die Leberwerte wieder im “normalem Bereich” sich befindet.
Ich selber habe sehr gute Erfahrung mit Futter von “Vet-Concept” ( haben auch kostengünstig für “Leberkranke” Futter ) und man kann dort auch immer kostenfrei anrufen uns sich stehts und ständig beraten bzw. helfen lassen….Dort kaufe ich für Hund Pongo “Hepa-Komplex” wo ich dann nach 6-8Wochen oder sogar mal eine 3 Monatskur sehe, das die Leberwerte wieder niedriger sind…..
Ich setze hier mal ein Link: http://www.vet.concept.de und Tele.0800/6860274
Hundi wünsche ich gute und schnelle Besserung und grüße Euch ;o)

Frauchen Susann und Hund Pongo

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account