#20361
Anonym
Inaktiv

also ich hab ja zwei Bordeauxdoggen, die hier der Leinenpflicht unterliegen und zwar grundsätzlich. Natürlich lasse ich die zwei immer ohne Leine Leine laufen, wenn mir jemand begegnet, nehm ich beide an die Leine, da ich der Meinung bin, daß sich das so gehört. Nun hatte ich ja vor langem schon einen BX Rüden, als die ganze Kampfhundedebatte war. Dem hab ich einfach an sein Halsband eine ederschlaufe (Kurzführer) gemacht und ihn laufen lassen, wer bitte sollte mir denn nicht nachweisen können, daß ich in einer Sekunde nicht aufgepaßt habe und mein Hund plötzlich losrannte. Ich denke solange Du sie bei Leuten anleinst und die Hinterlassenschaften wegmachst wird Dir kein Busgeld drohen. Ich habe immer nur gute Erfahrungen gemacht. Ich finde Stuttgart ist im Gegensatz zu Hamburg und München sehr hundefreundlich oder ich hab falsche Erfahrungen gemacht.
Viel Glück Daniela

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account