#20895
Anonym
Inaktiv

die Milbe wird immer von der Mutterhündin auf ihre Welpen übertragen, also kannst Du Dich vorab bei den Besitzern bedanken. Die müßten dies meiner Meinung nach wissen, daß man solch eine Hündin nicht decken lässt. Demodex ist zu behandeln. Ivo ist ein sehr gutes Medikament, natürlich belastet dies den ganzen Organismus. Hat dein TA eine Hautstanze entnommen oder wie hat man dies festgestellt, daß es definitiv Demodexmilben sind? Die Behandlung kann sehr langwierig sein. Eine Tierheilpraktikerin kann Demodexmilben nicht heilen, aber ich würde zur Unterstützung des gesamten Organismus eine homöopatische Behandlung ins Auge fassen. Viel Glück
und gute Besserung.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account