#20298
Petra Putensen
Mitglied

Also, mein Hund ist 1,5 Jahre (sorry, hatte die falsche Kategorie gewählt).

Nachdem wir ihn mit 3 Monaten aus dem Tierheim bekommen haben wurde uns beim ersten Tierarztbesuch klar, das er nicht der gesündeste war.
Er hatte laut Tierarzt erhebliche Mangelversorgung von so ziemlich allem was man sich vorstellen kann. Knochen, Bänder, Sehnen und Immunsystem – alles im Eimer.

Die Schulter ist – dank dem tollen Zustand unserer Hundewiesen – total kaputt, vor 6 Wochen ist sein rechtes Kreuzband gerissen, mittlerweile haben wir einen Termin für die zweite Kreuzband OP, die andere Seite ist auch gerissen.

Ich suche was, was ihn “unterstützt”, besser oder ganz heil wirds wohl nie mehr werden, aber halt so, dass er möglichst lange “heil” bleibt. Nicht nur der Hund würde sich drüber freuen, auch mein Geldbeutel.

Wir füttern im Moment Markus Mühle, abends gibts eine Portion Canosan und eine kleine Schale Rinti mit drüber (damit er auch das Canosan frisst und es an den Stückchen “klebt”), aber so 100% überzeugt bin ich nicht.

Die Probleme mit seinem Immunsystem haben wir mittlerweile im Griff, nur das “Knochen, Bänder, Sehnen”-Problem bleibt halt…

Ich würd wirklich alles tun damit es ihm besser geht, aber mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter…

Mit barf hab ich mich schonmal auseinander gesetzt, wenn ich ehrlich sein soll liegt das Problem bei mir: ich kann kein rohes Fleisch anfassen… 🙁

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account