#20283
Ralf Sauermann
Mitglied

Hallo,
keine Sorge, Clickertraining ist für JEDEN Hund geeignet. Ich habe die ängstlichen deshalb erwähnt, weil sie durch die positive Bestärkung an Selbstsicherheit gewinnen. Außerdem kann man Dinge, die Angst (oder Aggression) auslösen, mit Hilfe des Clickers positiv verknüpfen.
Auf keinen Fall macht es Sinn, einerseits mit Clicker, andererseits mit Strafe (Hinzufügen von etwas Negativem) zu arbeiten, das kann den Hund total verunsichern. Das wäre wie “Zuckerbrot und Peitsche”…
Bei Fragen…fragen;-)
Viele Grüße
Britta

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account